Messe_34131_Mantel_Freitag

Frankfurt Daily light+ building

Frankfurt daily Mixed 29 Leuchtendesign mit optischen Silikonen Frankfurt daily Freeze Frame 29 Jes Munk Hansen (designated CEO LEDVANCE/ OSRAM) Heinrich J. Gantenbrink (Managing Director) von BEGA Bart Maeyens (General Manager) von Modular Jürgen Richter (Editor), Silke Magersuppe (Layout), Matthias Martin (Editor-in-chief), Cordula Brand (Project Manager), Klaus Huwe (Layout), Thomas Zeller (Publishing Director), Petra Schramböhmer (Photographer) und David Bennett (Translator) von Frankfurt daily Light + Building Birgit Teubner (Marketing Communications Manager) und Catherine Connolly (Managing Director) von Eberle Bernd Schmalhorst (Geschäftsführender Gesellschafter) von IP44 Stabwechsel bei SE-Elektronic Nach über 31 Jahren in der Branche beendete Hermann Lippert seine Tätigkeit als Geschäftsführer der SE-Elektronic. Er übergibt seinen Nachfolgern ein rundum gesundes, mittelständisches Unternehmen mit zwei Werken in Göppingen sowie einem Außenbüro in Ulm. Seit dem 1.1.2016 besteht die Geschäftsleitung der SE-Elektronic aus Bogomir Dajcman, weiterhin als Geschäftsführer, und den Prokuristen Manuela Müller und Thomas Reichelt. Das 1983 gegründete Unternehmen hat sich zu einem der innovativsten Anbieter auf dem Spezialgebiet der Überwachung und Steuerung von Gebäudeanlagen wie Heizung, Fenster und Jalousien oder Aufzügen entwickelt. Change of personnel at SE-Elektronic After more than 31 years in the industry, Hermann Lippert relinquished his post as CEO of SE-Elektronic. He hands over a healthy medium-size company with two factories in Göppingen and a satellite office in Ulm to his successors. As of January 1, 2016 the managing board comprises Bogomir Dajcman as CEO, together with Manuela Müller and Thomas Reichelt. The company was founded in 1983 and has developed into one of the most innovative suppliers in the specialist area of monitoring and control of building systems such as heating, windows, blinds and lifts.  SE-Elektronic 9.0 B50 Neue Wiska Highlights Mit vier neuen Produkten präsentiert Wiska sein Know-how in der Elektroinstallation. Zu den Neuheiten zählen ein Ab-zweigkasten für Installationssteckverbinder, eine Kompressionsverschraubung, High-Performance Druckausgleichselemente sowie ein neues Kabeleinführungssystem. Der neue WHK Abzweigkasten bietet vielfältige Vorprägungen für 3 bis 5- polige marktübliche Installationssteckverbinder im Deckel. So kann die Inbetriebnahme schnell und einfach extern erfolgen, ohne aufwendige Verdrahtung im Inneren des Kastens. New Wiska highlights Wiska is demonstrating its electrical installation expertise with four new products, including a junction box for installation plug-in connectors, a compression cable gland, high-performance pressure equalization units as well as a unique cable entry system. The new WHK junction box offers diverse knockouts for 3 to 5 pole common installation plug connectors in the lid. It allows for easy external installation instead of complex wiring inside.  Wiska 8.0 E51 Auf der letzten Light + Building vor zwei Jahren waren formbare optische Silikone bereits in den Startlöchern, um neue, ultra-helle Leuchten zu ermöglichen. Dow Corning stellt bereits seit 2012 formbare optische Silikone her und bietet inzwischen eine breite und stetig wachsende Palette an formbaren optischen Silikonen für neue, innovative LED-Beleuchtungen. So wird auf der Messe der neue Werkstoff Dow Corning MS 4002 Moldable Silicone vorgestellt. Diese Silikone machen viele Anwendungen erst möglich und lösen Herstellungsprobleme wie Hinterschneidungen bei spezifischen Designs. Sie sind außerdem resistent gegen Vergilben und gegen physische Degeneration durch Wärme- oder Lichteinwirkung. Damit stellen sie eine Alternative zu Polymeren oder Glas dar. Optical silicones for design flexibility At Light + Building two years ago, moldable optical silicones were still gaining momentum as a new design solution for high-brightness luminaires. Dow Corning has been manufacturing moldable optical silicones since 2012 and now offers a broad and growing range of moldable optical silicones for new and innovative LED lighting systems. At the fair the company is unveiling its soon-to-be-released Dow Corning MS 4002 moldable silicone. These silicones open up many new applications and solve manufacturing problems such as undercuts for specific designs. They are also resistant to yellowing and physical degradation from high temperatures or high lumen density, making them a good alternative to polymers or glass.   Dow Corning 4.0 A51


Frankfurt Daily light+ building
To see the actual publication please follow the link above