Page 18

Frankfurt Daily light+ building

Frankfurt daily Sehr nah an der alten Glühbirne Havells Sylvania wird Feilo Sylvania  Der chinesische Beleuchtungshersteller Shanghai Feilo Acoustics Co. Ltd. (Feilo) hält nunmehr 80 Prozent der Anteile an Havells Sylvania (Sylvania). Der Lampen- und Leuchtenhersteller mit seinen Produktmarken Concord, Lumiance und Sylvania wird in Feilo Sylvania umfirmieren. „Mit der nun abgeschlossenen Übernahme eröffnen sich für alle Beteiligten neue Möglichkeiten. Als marktorientiertes Unternehmen sind wir so gut aufgestellt, dass wir die hochgesteckten Expansionsziele mit Shanghai Feilo erreichen können. Auf der Light + Building 2016 stellen wir erstmals unter Feilo Sylvania aus“, kommentiert Christian Schraft, Global CEO Feilo Sylvania. Den Besucher erwarten innovative Beleuchtungs- und Lichtsteuerungslösungen von Concord, Lumiance und Sylvania sowie von weiteren Feilo Marken. Hinzu kommen Neuvorstellungen von Partnern wie Organic Response, Isotera, Casambi und Gooee. Havells Sylvania becomes Feilo Sylvania The Chinese lighting manufacturer Shanghai Feilo Acoustics Co. Ltd. (Feilo) now holds an 80 percent share in Havells Sylvania (Sylvania). The luminaire manufacturer with its Concord, Lumiance and Sylvania brand names is being renamed as Feilo Sylvania. “Now that the takeover has been completed new opportunities are opening up for everyone involved. As a market-oriented company we are so well set up that we can achieve the ambitious expansion targets with Shanghai Feilo. At Light + Building 2016 we are exhibiting as Feilo Sylvania for the first time”, said Christian Schraft, Global CEO Feilo Sylvania. Visitors can expect innovative lighting and lighting control solutions from Concord, Lumiance and Sylvania as well as from other Feilo brands. There are also new products from partners such as Organic Response, Isotera, Casambi and Gooee.   Feilo Sylvania  4.1 E31 Philips: Einfacher Weg zur Modernisierung Auf dem Weg zum flächendeckenden Ersatz herkömmlicher Lampen durch moderne LEDTechnologie setzt Philips Lighting einen weiteren Meilenstein zum Umstieg auf zeitgemäße Lichttechnik. Mit der neu entwickelten Produktfamilie CorePro LED PL-C gibt es jetzt erstmals Retrofit-LED-Lampen als Alternative für Kompaktleuchtstofflampen in Downlight-Applikationen. Sie ermöglichen eine einfache und schnelle Modernisierung der Beleuchtung, ohne dass an den vorhandenen Leuchten etwas geändert werden müsste. Der Umstieg bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Für beträchtliche Spareffekte sorgt die um 60 Prozent höhere Effizienz der CorePro LED PL-C (Energieeffizienzklasse A+) und ihre lange Nutzlebensdauer von 30.000 Stunden. Philips: the simple way to modernise Philips Lighting is setting yet another milestone on the path to the complete replacement of conventional lamps with modern LED technology. Thanks to the newly developed CorePro LED PL-C product family, retrofit LED lamps are now available for the first time as alternatives to compact fluorescent lamps in downlight applications. They provide a quick and easy way to modernise lighting systems without having to make any modifications to existing luminaires. This switch brings a number of benefits. The 60 percent greater efficiency of CorePro LED PL-C products (Energy Efficiency Class A+) and their long life of 30,000 hours result in considerable savings.   Philips Forum 0 A01 TE Connectivity: Lumawise LED-Halter TE ist aktives Mitglied des Zhaga Consortiums, verfügt über Partnerschaften mit den führenden LED- und Glasfaserherstellern der Branche und bietet Verbindungslösungen für LEDArrays.  Dank der lötfreien Verbindung wird ein höherer Integrationsgrad des Arrays und der COB-LEDs (Chip-on-Board) erzielt. Diese Stecksockel sorgen für eine mechanische Sicherung und elektrische Verbindung der LED mit dem Beleuchtungssystem. Dank des Stecksockels kann die LED mit einigen wenigen Standardschrauben direkt an einer Leiterplatte oder einem Kühlkörper angebracht werden. TE Connectivity: Lumawise LED holders TE is and active member of the Zhaga Consortium, is involved in partnerships with leading LED and glass fibre manufacturers and offers connectivity solutions for LED arrays. Higher levels of integration are offered for arrays and chip-on-board (COB) LEDs thanks to solderless connection. These sockets mechanically secure and electrically connect the LED to a luminaire. The sockets allow the LED to be directly attached to a PCB or heat sink using a few standard screws.   TE Connectivity Germany 4.0 B26 MOC-Inside Konzept 2.0 und 3.0 Abalight LED Downlights und Tracklights erzielen nicht nur eine lange Lebensdauer, sondern sind zudem noch einfach zu wechseln. Abalight nennt diese Technologie MOC-Inside, MOC steht für Management of Change sowie Module, Optic & Cooling. Für das Downlight Konzept 2.0 setzt das Unternehmen, wie auch für das Downlight Konzept 3.0 LED Module im ZHAGA Book 3 Format ein. Mit diesem Konzept erzielt Abalight Systemeffizienzen bis über 100 Lumen pro Watt, Farbwiedergabewerte von bis zu Ra 97, Farbkonsistenzen von 3 SDCM sowie eine Lifetime 80 von bis zu 50.000 Stunden. MOC-Inside Concept 2.0 and 3.0 Abalight LED downlights and track lights are not only extremely durable, they are also very easy to change. Abalight calls this technology MOCInside. MOC stands for Management of Change and for Module, Optic & Cooling. For its Concept 2.0 and Concept 3.0 downlights the company uses LED modules in ZHAGA Book 3 format. This enables Abalight to achieve system efficiencies of more than 100 lumen per watt, colour rendering values of up to Ra 97, colour consistency of 3 SDCM and a lifetime 80 of up to 50,000 hours.  Abalight 4.1 C39 LED Straßenlampen von EuroLighting Das Sortiment an einbaufertigen LED-Straßenlampen für die kommunale Beleuchtung umfasst LED-Lampen in neuer AC-Technik zum schnellen Einschrauben in das Gehäuse. Mit den LED Corn Bulbs, Mini-Lux-LEDs und LED Super Bowls lassen sich alte HQL- und HV-Straßenlampen einfach austauschen. LED street lamps from EuroLighting The range of installation-ready LED street lamps for urban lighting includes LED lamps in new AC technology for rapid installation in the housing. Old HQL and HV street lamps can be easily replaced by the new LED Corn Bulbs, Mini-Lux LEDs and LED Super Bowls.  EuroLighting 4.1 K49 Megaman mit zwei Ständen auf der Light + Building Auf der diesjährigen Light + Building hat Megaman den größten Messeauftritt in Frankfurt seit Gründung der Marke vor 22 Jahren. Der weltweit agierende Hersteller von LED-Lichtlösungen ist in der Halle 4 mit zwei Ständen vertreten: Am traditionellen Messestand (Halle 4.1) werden LED-Leuchtmittel, Smart-Lighting-Lösungen und LED-Leuchten gezeigt. Hier ist auch der deutsche Generalimporteur IDV mit den speziellen Sortimenten für die Vertriebsregion D-A-CH. Ein Stockwerk tiefer werden LED-OEM-Produkte gezeigt. Megaman is at two booths at Light + Building This year’s Light + Building marks Megaman’s largest presence in Frankfurt since the brand was established 22 years ago. This global manufacturer of LED lighting solutions has two booths in Hall 4. On show at its traditional booth (Hall 4.1) are LED light sources, Smart-Lighting solutions and LED luminaires. Also exhibiting here is the German general importer IDV with its special ranges for the D-A-CH sales region.   TE Connectivity Germany 4.0 B26 18 Leuchtmittel /Light Sources THPG hat einige der in den sechziger Jahren von Wilhelm Wagenfeld entworfenen Leuchtmittel aus der Eldeco-Familie wieder originalgetreu aufgelegt, mit einem einzigen Unterschied. Diese neuen Versionen sind mit LED-Technik ausgestattet und damit auf dem neuesten Stand. Die Lichtausbeute und Wiedergabe ist erstaunlich perfekt und lässt den Betrachter glauben, es sei die gute alte Glühbirne. Die opalisierte Ausführung der Leuchtmittel ist völlig blendungsfrei und somit unter anderem ideal geeignet für die Spiegelbeleuchtung und weitere Spezialanwendungen. A modern take on a classic bulb THPG has taken a look at some of Wilhelm Wagenfeld’s classic Eldeco bulbs from the 1960s and given them a new lease of life, albeit with one major difference: these new models contain LED technology, bringing 1960s bulb design right up to the state of the art. The light yield and light output are astonishingly sharp and you could almost be convinced you have a “good old-fashioned” bulb installed instead of an LED bulb. The opalescent light in the bulb generates no glare whatsoever, making it perfect for mirror lights and other specialised lighting, among other uses.   Thomas Hoof Produktgesellschaft 5.1 D31


Frankfurt Daily light+ building
To see the actual publication please follow the link above