Page 25

Frankfurt Daily

Frankfurt daily reliable 3-pin technology and are compatible with most LED converters on the market. Thanks to power regulation, the maximum output is achieved for the specified operating time in emergency lighting mode. The EM converterLED family from Tridonic contains three devices, providing a clearly structured portfolio of enormous flexibility. All three versions are further subdivided according to SELV classes. A maximum output voltage of 60 V means that luminaire design is particularly uncomplicated because there is no need to provide any contact preotection measures. Typical applications include spotlights which are operated at high currents but which have a forward voltage of less than 50 V.  Tridonic 2.0 A30 Weinzierl Engineering: KNX RF+ Koppler 680 Ohne Draht und ohne Kompromisse: Mit der ETS5 wird KNX Funk (KNX RF+) als viertes Medium vollwertig in das KNX System integriert. Der KNX RF+ Koppler 680 von Weinzierl erlaubt als Medienkoppler die unkomplizierte Anbindung von KNX RF+ Notlicht- Funktio nalität für Standard-LEDModule Tridonic bietet mit der Produktfamilie EM converterLED einfach implementierbare Notlichtfunktionalität mit lokaler Batterieversorgung für Standard-LED-Module. Die Notlichtbetriebsgeräte arbeiten mit zuverlässiger 3-Pol-Technologie und sind kompatibel mit den meisten LEDBetriebsgeräten im Markt. Dank Leistungsregelung wird im Notbeleuchtungsbetrieb stets die maximale Leistung für die jeweils spezifizierte Bemessungsbetriebsdauer erreicht. Tridonic stellt mit der dreiteiligen Produktfamilie EM converterLED ein übersichtliches Portfolio bereit, das klar strukturiert ist und mit hoher Flexibilität überzeugt. Alle drei Ausführungen sind zusätzlich nach SELV-Klassen unterteilt. Bis maximal 60 V Ausgangsspannung gestaltet sich das Leuchtendesign besonders unkompliziert, denn es sind keine zusätzlichen Maßnahmen für den Berührungsschutz erforderlich. Typische Anwendungen sind beispielsweise Spots, die mit höherem Strom betrieben werden, deren Vorwärtsspannung jedoch unter 50 V liegt. Emergency lighting functionality for standard LED modules Tridonic presents its EM converterLED family of products, offering easy to implement emergency lighting functionality with local battery supply for standard LED modules. These emergency lighting units operate with Elektrotechnik /Electrical engineering 25 Geräten an eine TP Installation. Der Koppler bildet eine Funklinie mit eigener Domainadresse. Die Weiterleitung von Telegrammen wird von der ETS durch eine Filtertabelle definiert. Die Konfiguration der an den Koppler angeschlossenen RF+ Geräte erfolgt mit der ETS wie bei TP. Integriert in ein AP-Gehäuse bietet der KNX RF+ Koppler 680 zahlreiche Diagnosemöglichkeiten über das beleuchtete Grafikdisplay. Die Versorgung erfolgt über den Bus. Weinzierl Engineering: KNX RF+ Koppler 680 No wires, no compromise. ETS5 enables KNX Radio (KNX RF+) to be integrated in the KNX system as the fourth medium. The KNX RF+ Koppler 680 from Weinzierl is a media coupler which allows KNX RF+ devices to be easily connected to a TP installation. The coupler creates a radio line with its own domain address. Forwarding of messages is defined by the ETS in the form of a filter table. The RF+ devices connected to the coupler are configured with the ETS as for TP. Integrated in an AP housing, the KNX RF+ Koppler 680 offers numerous diagnostic options via the illuminated graphic display. Power is supplied via the bus.  Weinzierl Engineering 9.0 B50 Linetraxx® von Bender mit neuem Netzschutz Bender bietet mit dem neuen VMD460 aus der Produktfamilie Linetraxx® den, für Eigenerzeugungsanlagen vorgeschriebenen, externen Netz- und Anlagenschutz an. Dieser ersetzt die bislang vorgeschriebene „jederzeit zugängliche Freischaltstelle“. Das VMD460 ist multifunktional konfigurierbar und bedient eine Vielzahl von Anwendungen, die sich aus länder- oder anlagenspezifischen Anforderungen ergeben. Die entsprechenden Parameter sind in voreingestellten Grundprogrammen hinterlegt. Die Bender Group besteht aus zahlreichen Mitgliedsfirmen, die sich jeweils auf ganz spezielle Aufgaben, Anwendungsgebiete oder die besonderen Anforderungen in bestimmten Ländern spezialisiert haben. New Linetraxx® network protection device from Bender With the VMD460 from its Linetraxx® range, Bender offers an external system and net- work protection device as stipulated for power generation systems. This replaces the “readily accessible disconnection device” prescribed so far. The VMD460 is multifunctional and can be used in many applications based on national or plant-specific requirements. The related parameters are saved in pre-set basic programs. The Bender Group comprises numerous member companies which focus on specific tasks, areas of application or special requirements in particular countries.  Bender 11.0 B30


Frankfurt Daily
To see the actual publication please follow the link above